Spenden 
 

Freiwilligenarbeit

Freiwillig mithelfen

Freiwillig mithelfen

Ist es uns bewusst, dass täglich Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer Gewalt erleiden, weil sie Jesus Christus nachfolgen? Und wissen auch die vielen Kirchenbesucher in unserem Land, wie viele Millionen Christen wegen ihres Glaubens verfolgt werden?
Unser Ziel ist es, dass das Wissen um und die Solidarität mit den verfolgten Christen in jeder Gemeinde und Kirche in der Deutschschweiz und Österreich weiter wächst.
Viele Christen sind schon seit längerem mit der verfolgten Kirche verbunden und teilen mit uns das Engagement für sie.Wir wollen den weltweit verfolgten Christen auch in Zukunft eine Stimme geben. Wir möchten in Zukunft in der Schweiz und in Österreich noch mehr Christen mobilisieren, die ihre Zeit und ihre Gaben freiwillig für die verfolgten Glaubensgeschwister zur Verfügung stellen. Wenn Sie uns auf die eine oder andere Art und Weise unterstützen, dann kommen wir der Erfüllung unseres Ziels einige Schritte näher.
Wir bieten Ihnen drei verschiedene Varianten der Freiwilligenarbeit: als Helfer, als Gebetsgruppenleiter oder als Redner.
Danke für Ihr Interesse sowie für Ihr bisheriges und auch zukünftiges Engagement.

Freiwilligenarbeit als Helfer