Spenden 
 
Pakistanische Frau
 

Frauen für Frauen

Was bedeutet Verfolgung für Frauen?

Leider ist es immer noch so, dass Frauen in vielen Teilen der Welt systematisch benachteiligt werden. Der Alltag vieler Frauen ist geprägt von Rechtlosigkeit, Armut, Gewalt und Diskriminierung. Die Frauen der verfolgten Kirche sind schon aufgrund ihres Frau-seins eine fragile Gemeinschaft. Zu den sonst schon herausfordernden Lebensbedingungen als Frau kommt das Stigma Christin zu sein noch dazu. So sind diese Frauen in doppelter Weise verwundbar und gefährdet.
In vielen Ländern ist der Lebensalltag der Christinnen ein täglicher Kampf gegen Angst, Armut, Ungerechtigkeit und Benachteiligung. Tagtäglich sind sie Demütigungen physischer und psychischer Art ausgesetzt.
Viele Frauen leben von Tag zu Tag oft verzweifelt, verletzt und am Rand ihrer Kräfte. Andere stehen mutig für ihren Glauben ein und ertragen die gleichen Konsequenzen wie die Männer: Schläge, Folter, Gefängnis, willkürliche Festnahmen und Erniedrigungen.